Reisen im Urlaub – Diese Dinge sollten sich nicht im Koffer vergessen!

Die Feiertage sind eine großartige Zeit, um mit Familie und Freunden zu verbringen. Ob Sie in einem anderen Staat oder in einem anderen Land leben, Sie müssen einen Weg finden, um schnell dorthin zu gelangen, ohne zu viel Stress auszuhalten.

Befolgen Sie diese Reisetipps, um das Beste aus Ihrer Zeit auf der Straße oder in der Luft herauszuholen.

Fliegen Sie direkt, um Verzögerungen zu vermeiden.

Eines der Probleme mit Urlaubsreisen ist, dass man nie genau weiß, wie das Wetter sein wird. Versuchen Sie, Direktflüge zu planen, um zusätzliche Verzögerungen bei den Zwischenlandungen zu vermeiden. Vergessen Sie nicht die Wichtigsten Utensilien. In einem Koffer sollten neben der Zahnpflege, Föhn, Lockenstab und diverse Beautyprodukte auch Klamotten und ein erste Hilfe Set gehören.

Ein weiterer guter Tipp ist, einen frühen oder späten Flug zu finden, der Sie aus dem Trubel der Menschen herausführt, die versuchen, den ganzen Tag zu fliegen.

Erwägen Sie, am Weihnachtstag zu reisen.

Wenn Sie flexibel sind, wo und wann Sie reisen, suchen Sie nach verschiedenen Flughäfen und Zeiten für Ihre Flüge.

Der Weihnachtsfeiertag ist ein besonders günstiger Tag, so dass Sie vielleicht nur eine Geisterstadt finden. Es gibt auch günstige Flugpreise am Weihnachtstag, die Ihnen Geld auf Ihrem Flug sparen und mehr für Ihre Weihnachtsgeschenke ausgeben werden.

Nicht mit Geschenken fliegen

Apropos Geschenke, lassen Sie sie zu Hause, wenn Sie fliegen. Sicherheit endet oft mit dem Auspacken, und Flüssigkeiten, Gele oder Lebensmittel werden nicht akzeptiert.

Sie laufen auch Gefahr, versehentlich etwas zu beschädigen, wenn die Geschenke nicht gut verpackt oder in Ihrem Koffer gepolstert sind. Versuchen Sie stattdessen, Geschenkgutscheine zu verschenken oder Geschenke direkt an Ihr Endziel zu senden.

Fahren Sie früh oder spät

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, ist es am besten, auf die Straße zu gehen, wenn alle anderen schlafen.

Entweder früh am Morgen oder spät in der Nacht abreisen, um den Verkehr auf dem Weg zu Ihrem Ziel und auf dem Heimweg zu vermeiden. Sie können jederzeit ein Nickerchen machen, wenn Sie dort ankommen oder auf dem Weg dorthin, wenn Sie nicht fahren.

Bringen Sie ein Ersatzkleidungswechsel mit.

Wenn die Flughäfen überfüllt sind, gibt es mehr Taschen für die Arbeiter, die überprüft werden müssen, und es gibt mehr Raum für Fehler. Bereiten Sie sich auf das Schlimmste vor, indem Sie ein Ersatzkleidungsstück in Ihr Handgepäck legen.

Selbst wenn Ihre Taschen nicht verloren gehen, können Sie sich an Ihr Ziel bewegen, damit Sie sich nicht so ekelhaft fühlen wie auf einem überfüllten Flughafen.

Akzeptieren Sie, dass Dinge schief gehen können.

Erwarten Sie vor allem Menschenmassen und erwarten Sie, dass etwas schief geht, auch wenn Sie Tipps für Reisen in den Ferien befolgen. Auch Mitarbeiter von Flughäfen oder Raststätten wollen mit ihren Familien zu Hause sein.

Sei also freundlich und denk daran, dass es eine Hauptsaison für alle ist. Versuchen Sie, nicht gestresst zu werden, wenn etwas schief geht, und denken Sie daran, dass Sie schließlich Ihr Ziel erreichen werden.

Woran erkennt man eine gute Schneefräse?

Viele erfreuen sich über einen schneereichen Winter. Doch jene Menschen, die mit Schneeschieber, Streusalz und Fräse bewaffnet den Schneemaßen Herr zu werden versuchen, ist es eher eine stressige Angelegenheit als ein Vergnügen.

 

Wenn man zusätzlich noch in einem Gebiet wohnt, wo es Frau Holle mit der weißen Pracht zu gut meint, kommt man beim Kampf schnell an seine Grenzen. Genau für solche Zwecke ist eine Fräse ideal, sie ist der kraftvolle Held, welcher den Weg freiräumt.

Wie arbeitet eine Schneefräse?

 

Die Fräse ist dann das ideale Mittel, wenn über mehrere Tage starker Schneefall stattgefunden hat. Mit einem Schneepflug oder Schneeschieber kommt man nicht mehr weit. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Altschnee vorliegt, dieser ist härter und nasser als neuer Schnee, dementsprechend braucht es viel mehr Kraft, um diesen zu entfernen.

 

Das Grundprinzip jeder Fräse ist gleich. Der Schnee wird zunächst über eine drehende Fräse, die auch als Förderschnecke bezeichnet wird, an der Front ins Innere des Gerätes befördert. Anschließend wird der Schnee im hohen Bogen durch den Auswurfkamin ausgeworfen. Bei dem System und der Art des Antriebs zeigen sich die Unterschiede.

 

Welche Schneefräse ist die Richtige?

 

Welche Fräse die beste ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Die Größe der Fläche und der Untergrund sind dabei die entscheidenden Größen. Doch auch die Raumbreite und die Schneehöhe müssen berücksichtigt werden.

 

Wenn man es hauptsächlich mit Pulverschnee zu tun hat, reicht eine Elektroschneefräse. Muss man häufiger nassen Schnee und große Mengen beseitigen, kann eine leistungsstarke Benzin-Schneefräse die bessere Wahl sein.

 

Die meisten Schneefräsen lassen sich mit allerhand Zubehör ausstatten. Scheinwerfer, Handgriffheizung, Schneeketten oder Anbau-Schneeschieber sind nur einige wenige Zubehörteile, die auf dem Markt angeboten werden.

 

Schneeaufwurf und Leistung

 

Jede Fräse bietet eine andere Auswurfweite. Wichtig ist, dass man auf eine ausreichende Weite achtet, damit man nicht mehrfach arbeiten muss. Im Idealfall lässt sich die Weite individuell einstellen.

 

Die Leistung des Gerätes spielt ebenfalls eine wichtige Rolle, da die Power bestimmt, wie schnell man mit der Arbeit fertig ist. Eine ideale Fräse zieht einen buchstäblich hinterher und erledigt die Aufgabe so gut wie alleine. Umso breiter die Fräse ist, desto mehr Schnee kann auf einmal entfernt werden.

Haselnuss Chocolate und der Matcha Cocktail

Und wir sind wieder da! In meinem Kopf habe ich mir Jeremey Clarkson in der alten neuen Top Gear vorgestellt, der das nach einer langen Abwesenheit sagte. Alice und ich haben einen kleinen Sabbat gemacht, nachdem wir unser erstes Kind bekommen haben!

Ein Hoch auf die Kinder! Unterhaltsam ist, dass nichts Sie einen Cocktail am Ende der Nacht so schätzen lässt wie ein endlich schlafendes Kind.

Wahre Geschichte. In diesem Sinne kehren wir mit dem Haselnussschokoladen-Matcha-Cocktail zum Guten zurück!

Dieser hat alles, nussige Güte, Reichtum an Schokolade und das erdige Ich fühle mich wie ich mache etwas Gutes für mich, aber immer noch mit einem Cocktail-Geschmack von Matcha.

Da ich immer noch kein großer Kaffeefan bin (Thor’s Coffee, offensichtlich nicht – und ich schätze das in einem schönen Tiramisu), bekomme ich jedes Mal, wenn wir in ein Café gehen, die Version eines gemischten Matcha oder Chais. Plus eins für den erwachsenen Milchshake! Das brachte die Räder zum Drehen.

Oh, und die plötzliche Verbreitung von Matcha-Bonbons überall – besonders bei Ihnen Matcha Kit Kat. Ich wünschte, ich könnte dich verlassen.

Alles, was ich tun musste, war, diesen süßen Süßigkeitengeschmack und erwachsenen Milchshake zu haben (wenn du das Gefühl hast, dass diese gemischten Tee- und / oder Kaffeegetränke nichts anderes als erwachsene Milchshake sind, gebe ich dir die Freiheit, dies nach dem Abendessen zu tun), um dich in einen erwachsenen (oder vor dem Abendessen oder Mittagessen) Genuss zu verwandeln.

An der Matcha-Front bin ich der Erste, der zugibt, dass ich ein Anfänger bin, wenn es um den Kauf geht. Ich war mit einer Zeremonie aus Japan und es schmeckte großartig. Zweifellos gibt es ein ganzes schwarzes Loch, in das man fallen kann, wenn es kommt, wo, warum, warum, etc.

aber ich gebe nicht vor, ein Teeliebhaber zu sein, ich weiß einfach, was ich mag. Ich bin zuversichtlich, dass Sie, wenn Sie einen anständigen Cocktail bekommen, einen tollen Matcha-Cocktail zubereiten werden.

Für die Schokolade empfehle ich (prahlerisch, stolz?) Unsere hausgemachte weiße Crème de cacao. Jedoch wenn Sie keine Zeit oder Neigung haben, bin ich ziemlich sicher, dass dieses groß mit allem ausarbeitet, das Sie erhalten können. Obwohl er süßer sein kann, passen Sie den einfachen Vanillesirup Ihrem Geschmack an.

Verdammt, man muss experimentieren, indem man mehr Cocktails macht. Hör zu, ich weiß, es ist ein schwieriger Job, aber du bist bereit.

Schließlich ist der einfache Vanillesirup, den ich dies nenne, einfach nur einfacher alter einfacher einfacher Sirup (eine 1: 1 Mischung aus Zucker und Wasser), in den ich eine Vanilleschote getaucht habe, um diesen erstaunlichen Vanillegeschmack zu erreichen.

Wenn Sie keine Hülsen haben, die umherfliegen, fügen Sie einen Schuss Vanilleextrakt hinzu.

Kommen wir direkt zum Haselnuss-Schokoladen-Matcha-Cocktail!

Gin, Champagne and Mint

Eine Freundin von mir bat mich, ihr zu helfen, einen Cocktail für eine Geburtstagsfeier zu finden, die sie mit den Anweisungen „Wie wäre es mit etwas in einem Coupé?

Oh, ich liebe Gin.

Und Champagner. Es ist eine Party aus den 30ern. “Ich war fertig.

Natürlich habe ich die 20er-Jahre-Ära als die 20er-Jahre-Ära des Brüllens angesehen (lustige Tatsache: für einige der 20er-Jahre-Ära des Brüllens ist es fast wieder soweit). Nach einigem Hin und Her habe ich mir die Southside Fizz, Locke Edition ausgedacht.

Zu Beginn besteht eine klassische Version von Southside Fizz aus etwas Gin, Minze, Zitrone, etwas einfachem Sirup und Limonade (wir haben sogar eine nicht kohlensäurehaltige Ausgabe von Southside gemacht, aber das ist ein anderer Beitrag).

Dies war eine Party. Das erste, von dem ich wusste, dass ich es tun musste, war, das Club-Soda gegen Sekt auszutauschen. Wenn Sie feiern wollen, dann feiern Sie. In dieser Version funktioniert alles, was brachial ist, sehr gut – obwohl ich das die meiste Zeit für richtig befunden habe.

Gerade Zitrone schien ein wenig zahm, also habe ich die bewährte Kombination aus Zitrone und Limette ausprobiert. Wie ich vermutet habe (weil ich hier nicht wirklich Neuland betrete, haben ein paar Leute Zitrone und Limette in mindestens einem oder zwei Getränken verwendet), bot es eine gute Balance zum Cocktail insgesamt und ergänzte den Gin und Champagner.

Schließlich war es eine Frage der Münze. In einem traditionellen Southside mischen Sie die Minze und die Zitrone, schütteln Ihren Cocktail und geben ihn in Ihr Glas.

Das ist alles in Ordnung, aber wenn Sie eine Party haben, ist das ein bisschen mehr Arbeit, die Sie nicht machen sollten, wenn Sie Gäste unterhalten. Ich habe mich für einen meiner Lieblingstricks entschieden: Einen Minzsirup zubereiten.

Alles, was Sie tun müssen, um Ihre eigene zu machen, ist, eine ganze Menge Minze (hier sehr technisch) in einen Topf mit einem Teil Wasser und einem Teil Zucker zu geben. Zum Kochen bringen (um den Zucker aufzulösen), dann die Hitze abstellen und abkühlen lassen. Die Minze abgießen und Sie haben Minzsirup.

Oh, der 20er Winkel? Das kommt aus (apokryphen) Geschichten darüber, wie dieser Jemand den Cocktail in Chicago auf der Südseite in den 20er Jahren erfunden hat. Es drehte sich alles um den hochwertigen Badewannen-Gin (gelesen: Sarkasmus), illegale Jazz-Clubs und Gangster.

Wir werden uns für die idealisierte Version dieser Geschichten entscheiden und die schmutzige Geschichte anderen Sites überlassen, die die Menschen dazu bringen möchten, die Güte der Menschheit in Frage zu stellen.

Uns hier?

Wir freuen uns auf einen Cocktail und genießen alle! (Oh, die wahre Erfindung? Höchstwahrscheinlich ein Barkeeper im Southside Sportsmens Club auf Long Island, New York, hat sie irgendwann im späten 19. Jahrhundert erfunden.)