Haselnuss Chocolate und der Matcha Cocktail

Und wir sind wieder da! In meinem Kopf habe ich mir Jeremey Clarkson in der alten neuen Top Gear vorgestellt, der das nach einer langen Abwesenheit sagte. Alice und ich haben einen kleinen Sabbat gemacht, nachdem wir unser erstes Kind bekommen haben!

Ein Hoch auf die Kinder! Unterhaltsam ist, dass nichts Sie einen Cocktail am Ende der Nacht so schätzen lässt wie ein endlich schlafendes Kind.

Wahre Geschichte. In diesem Sinne kehren wir mit dem Haselnussschokoladen-Matcha-Cocktail zum Guten zurück!

Dieser hat alles, nussige Güte, Reichtum an Schokolade und das erdige Ich fühle mich wie ich mache etwas Gutes für mich, aber immer noch mit einem Cocktail-Geschmack von Matcha.

Da ich immer noch kein großer Kaffeefan bin (Thor’s Coffee, offensichtlich nicht – und ich schätze das in einem schönen Tiramisu), bekomme ich jedes Mal, wenn wir in ein Café gehen, die Version eines gemischten Matcha oder Chais. Plus eins für den erwachsenen Milchshake! Das brachte die Räder zum Drehen.

Oh, und die plötzliche Verbreitung von Matcha-Bonbons überall – besonders bei Ihnen Matcha Kit Kat. Ich wünschte, ich könnte dich verlassen.

Alles, was ich tun musste, war, diesen süßen Süßigkeitengeschmack und erwachsenen Milchshake zu haben (wenn du das Gefühl hast, dass diese gemischten Tee- und / oder Kaffeegetränke nichts anderes als erwachsene Milchshake sind, gebe ich dir die Freiheit, dies nach dem Abendessen zu tun), um dich in einen erwachsenen (oder vor dem Abendessen oder Mittagessen) Genuss zu verwandeln.

An der Matcha-Front bin ich der Erste, der zugibt, dass ich ein Anfänger bin, wenn es um den Kauf geht. Ich war mit einer Zeremonie aus Japan und es schmeckte großartig. Zweifellos gibt es ein ganzes schwarzes Loch, in das man fallen kann, wenn es kommt, wo, warum, warum, etc.

aber ich gebe nicht vor, ein Teeliebhaber zu sein, ich weiß einfach, was ich mag. Ich bin zuversichtlich, dass Sie, wenn Sie einen anständigen Cocktail bekommen, einen tollen Matcha-Cocktail zubereiten werden.

Für die Schokolade empfehle ich (prahlerisch, stolz?) Unsere hausgemachte weiße Crème de cacao. Jedoch wenn Sie keine Zeit oder Neigung haben, bin ich ziemlich sicher, dass dieses groß mit allem ausarbeitet, das Sie erhalten können. Obwohl er süßer sein kann, passen Sie den einfachen Vanillesirup Ihrem Geschmack an.

Verdammt, man muss experimentieren, indem man mehr Cocktails macht. Hör zu, ich weiß, es ist ein schwieriger Job, aber du bist bereit.

Schließlich ist der einfache Vanillesirup, den ich dies nenne, einfach nur einfacher alter einfacher einfacher Sirup (eine 1: 1 Mischung aus Zucker und Wasser), in den ich eine Vanilleschote getaucht habe, um diesen erstaunlichen Vanillegeschmack zu erreichen.

Wenn Sie keine Hülsen haben, die umherfliegen, fügen Sie einen Schuss Vanilleextrakt hinzu.

Kommen wir direkt zum Haselnuss-Schokoladen-Matcha-Cocktail!

Achtung, Budget-Beobachter: 4 kanadische Alternativen zu US-Hot Spots

Es ist kein Geheimnis, dass genügsame amerikanische Reisende ihre Budgets überall dort beschäftigen können, wo der Dollar stark ist. Ein solcher Ort ist bequem unser nördlicher Nachbar.

Im vergangenen Jahr schwankte der Dollar zwischen 1,30 und 1,36 US-Dollar und bot amerikanischen Reisenden, die Kanada besuchten, einen Rabatt von etwa einem Drittel im Vergleich zu 2010, als die Währungen fast paritätisch waren.

Natürlich hat Kanada eine Fülle von Attraktionen zu bieten, darunter viele Orte, um der Menge von 3,8 Millionen Quadratmeilen zu entfliehen. Hier leben 37 Millionen Menschen (verglichen mit etwa 329 Millionen Amerikanern in vergleichbarem Material))).

Für diejenigen, die einen guten Kauf und weniger Menschenmassen suchen, bieten die folgenden Reiseziele potenzielle kanadische Nebenprodukte an beliebte Orte in den Vereinigten Staaten – darunter eine Großstadt, eine Weinregion, ein ländlicher Rückzugsort und eine Bergstadt.

Wie die größte Stadt der USA bietet Toronto, die größte Stadt Kanadas, eine Fülle von kulturellen und kulinarischen Attraktionen, aber in einem kleineren Gebiet, in dem Airbnb Privatzimmer für 46 Dollar anbietet.

„In Toronto können Sie eine intime Erfahrung von Kultur auf höchstem Niveau machen, durch Veranstaltungen oder Ausstellungen, die in anderen Städten völlig überfüllt wären“, sagte Mia Nielsen, die Direktorin von Art Toronto, der jährlichen internationalen Messe für zeitgenössische Kunst, von der 25. bis 27. Oktober.

Neben kulturellen Einrichtungen wie der Art Gallery of Ontario (Eintritt $ 25 kanadisch oder ca. $ 18,90 kostenlos für Personen unter 25 Jahren) empfiehlt sie das Kraftwerk (kostenlos), eine Galerie für zeitgenössische Kunst, provokative und rigorose Ausstellungen und Artist-Led Centers, vom Canada Council for the Arts unterstützte gemeinnützige Kunsträume wie die Mercer Union (kostenlos). Sie empfiehlt auch das kürzlich erweiterte Museum of Contemporary Art (US $ 10), das am 5. September eröffnet wird, die Gruppenausstellung „Age of You“ zu „The Effects of Technology on Culture“.

Besuchen Sie zwischen den Vorstellungen ein syrisches Café oder ein chinesisches Nudelgeschäft. Etwas mehr als die Hälfte der Bevölkerung Torontos, 51 Prozent, kommt aus dem Ausland. Die Stadt hat 230 Nationalitäten und ist eine Quelle großer kulinarischer Vielfalt.

„Die Preise sind im Vergleich zu den New Yorkern, San Francisco und der Welt Chicagos blass, aber der Wert ist da“, sagte Franco Stalteri, der seit 2009 Charlies Burger’s regelmäßiges Pop-up-Dinner mit weltbekannten Köchen wie Fergus Henderson veranstaltet. „Wir profitieren von einem riesigen Multikulturalismus, den ich sonst nirgendwo gesehen habe.“